Falttore

Falttore sind einzigartig in ihrer Individualität.

Platzsparend, schön und elegant im Aussehen.

Nicht jeder Anwendungsfall ist mit einer Standardlösung abzudecken. Deshalb bieten wir immer optimale Lösungen nach Kundenwunsch an.
Falttoranagen als robuste Gebäudeabschlüsse mit Gestaltungspotential

RS Falttore werden überall da eingesetzt, wo robuste und zuverlässige Toranlagen, die über Jahrzehnte nahezu wartungsfrei betrieben werden sollen aber gleichzeitig der gestalterische Aspekt eine wichtige Rolle spielt.

Die Stahlprofile Serie 60 und 80 bilden hierbei eine stabile Basis.

Individuelle Füllungen, auch in Ganzglas, sowie Beplankungen in viele Formen und Materialien sorgen dafür, dass sich die Toranlage harmonisch in das Gesamtbild der Fassade integriert.

Eine Tür im Tor, auch als Fluchttür, ist fast immer möglich.

Elektrisch betriebene Tore können so konzipiert werden, dass die Antriebstechnik von außen nicht sichtbar sind. Die individuell auf die Toranlage zugeschnittenen Sicherheitseinrichtungen sorgen für einen sicheren Torlauf.

Toranlagen lassen sich in beliebiger Anzahl direkt aneinander reihen.
Ansichtsgleiche Festelemente mit und ohne Türelement sorgen für eine einheitliche und klare Linie.

  • Zuverlässiger und robuster Gebäudeabschluss
  • Verschleißarme Konstruktion
  • Füllungen und Beplankung individuell planbar
  • Anordnung und Öffnungseinrichtung wählbar
  • handbetätigt, halbautomatisch oder elektrisch möglich
  • Schlupf- bzw. Fluchttür integrierbar

Fasadenfalttor

Fassadenbündige Torsysteme
RS Torsysteme präsentiert ein anpassungsfähiges Fassadensystem

Falttorsysteme flächenbündig mit Außenfassade.
Die außen sichtbaren Materialien können der Fassadenstruktur angepasst werden. „Planungsfreiheit des Architekten“.
Klappen Sie einfach Ihre Fassade weg!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Fassaden jeglicher Art mit einer Toröffnung zu verbinden. Das Torsystem ist im Hintergrund angeordnet und wird in der Geometrie und Dimension der Fassade angepasst. Dadurch ergeben sich völlig neue Gestaltungsfreiräume die nahezu jedes Design zulassen.

Die jeweiligen Torflügel werden mit hydraulischen Antrieben, die im Flügel eingebaut sind, angetrieben. Neuste Technik wie digitale Endlagenschalter in Verbindung mit intelligenten Steuerungen und visuelle Sicherungssysteme wie Laservorhänge sorgen für optimale Sicherheit und natürlich auch für Betriebssicherheit.

Die gesamte Toranlage entspricht den höchsten europäischen Sicherheitsstandards und kann mit entsprechenden Anbauteilen bis zum Sicherheitstor aufgerüstet werden.

Große Systemvielfalt

Falttore bieten eine große Systemvielfalt mit zahlreichen unterschiedlichen Lastabtragungen und Führungsebenen.

Diverse Geometrien

Falttore bieten unterschiedlichste Geometrien von Drehung im Rahmen über Drehung im Flügel oder Halbdrehung in Flügelmitte.

Anpassbar

Füllung im Falzprofil mit Halteleisten oder Aufdoppelung von Glas oder Verblendung ohne sichtbare Befestigung.

Nachhaltigkeit

Falttore haben nur geringe Instandhaltungskosten durch Ihre wenigen robusten Bauteile und nachhaltigen Materialien.