Eastgate, Berlin

Ein bravouröses Glanzstück in Berlin-Marzahn, als das das hier gestaltete Einkaufszentrum anzusehen ist, braucht auch außergewöhnliche Lösungen an den beweglichen Gebäudeverschlüssen. 

So sind hierbei Abschlusstore an den Parkgaragen in einer einmaligen Form entstanden. Es mussten 17,5 Meter breite, im 90 Grad Winkel geführte Teleskopschiebetore konstruiert werden. Die Besonderheit war eine sehr geringe Einschubtiefe im Abstellbereich der Tore, die von uns technisch und funktionell in jeder Hinsicht optimal gelöst wurde. Weitere Torabschlüsse, insbesondere im Anlieferbereich der Märkte, wurden mit großen Rollgitteranlagen sicher verschlossen.

Beide Seiten, der Investor ECE aus Hamburg als auch der beauftragende Generalunternehmer BAM Deutschland sind mit unseren Ausführungen sehr zufrieden – wir auch.

Zurück